M E I L E N S T E I N E
   
2017:

Staatsmeisterschaftsbronze im Wintertriathlon in der Villacher Alpenarena

Gesamtrang 2 bei der Vertical-Up Serie mit fünf Rennen auf Original-

Weltcupstrecken: Hinterstoder/Gröden/Madonna di Campiglio/Kitzbühel/Wengen

18. Finish beim Ironman Klagenfurt mit 3,8 km Schwimmen/180 km Rad/42 km Lauf

Beste Österreicherin (5.) bei der WM in Schanzenlaufen in Titisee/Neustadt

Erstmaliger Sieg beim Frauenlauf im Rahmen von "Kärnten läuft"

Gesamtsiegerin beim Le-Grand-Cup mit dem Rennrad

Streckenrekord beim Schöckel-Rucksacklauf über 2 km und 600 Höhenmeter


   
2016:

17. IM und 17. Finish beim Ironman Klagenfurt/Kärntner Meisterin

2. Gesamt beim Rennrad-Auto-Eisner-Cup bestehend aus vier Rennen

Beste Österreicherin und Gesamtrang 7 bei der 400-Meter-WM in Plani

Tagessieg beim Weitwipfelwanderweg-Lauf über 27 km und 8.480 Stufen

Streckenrekord beim MTB-Bergrennen in Weiz über 11 km und 630 HM

1.440 Längen bzw. 36 Kilometer beim 24-Stunden-Schwimmen in Bad Radkersburg

Streckenrekord beim Berglauf iin Weiz-Zetz über 3,7 km und 660 HM

   
 
2015:

Platz 10 beim World-Towerrunning-Weltcupfinale beim Donauturm über 779 Stufen

Streckenrekord und Tagessieg beim Kömmelgupf-Berglauf

3. Gesamt bei Rennrad-Tour de Kärnten über 370 km und 7.500 HM

Tagessieg zum vierten Mal in Folge beim Reißeckwadlbeißer über 8.971 Stufen

16. IM und 16. Finish beim Ironman Klagenfurt/2. AK und zweitbeste Kärntnerin

5 Bergläufe und Gesamtsieg bei der erstmals ausgetragenen Salzkammergut-Trophy

Tagessieg und internationale-akad.-Meisterin im Bergduathlon beim Kosiak-Löwen

Streckenrekord und Tagessieg beim Saualm-Berglauf


   
 
 
2014:

KM/Vize-Staatsmeisterin im Wintertriathlon in St. Anna/Obdach in 1:30,15 Streckenrekord und Tagessieg beim Reißeckwadlbeißer über 8.971 Stufen

Streckenrekord und Tagessieg beim Schafberglauf "Mensch gegen Maschine"

Streckenrekord und Tagessieg beim Katschberg-Berglauf

15. Finish beim Kärnten-Ironman, 11. Frau gesamt und Sieg in der AK in 9:39,12 h

Streckenrekord und Tagessieg beim Reis-Berglauf in Wolfsberg

Gesamtsieg und österr.-akad.-Meisterin im Bergduathlon beim Kosiak-Löwen

Streckenrekord und Tagessieg beim Greifenburg-Berglauf

   
 
2013:
Erstes Rennen nach Radsturz im Juli 2012 und Tagessieg beim Schwarzgupfberglauf

14. Ironmanstart und 14. Finish beim Ironman Klagenfurt sowie beste Kärntnerin

Doppeltagessieg: Berglauf in Bad Kleinkirchheim & Streckenrekord über 8.971 Stufen

Gesamtsieg und österr.-akad.-Meisterin im Bergduathlon beim Kosiak-Löwen


   
 
2012:
3. Platz/Bronze-Staatsmeisterin im Wintertriathlon in Zeltweg
Tagessieg und akad. Meisterin beim Reißeck-Treppenlauf mit 8.971 Stufen/1.518 HM

2. Gesamt bei Rennrad-Tour de Kärnten über 485,9 km und 7.450 HM in 14:08,20 h

2. Platz Gesamt beim Internationalen Mountainbike-Bergrennen in Camporosso/Italien


   
 
2011:

Beste Österreicherin und Gesamt-2. bei Giro d´Italia-Etappe Lienz - Großglockner

Tagessieg beim Lienz-Rennradmarathon über 123 km und 2.650 HM

Zweitbeste persönliche Zeit beim Kärnten Ironman in 9:50,09 h

2. Platz Bergrennen MTB/Vizestaatsmeisterin im Hillclimb in Möllbrücke

   
 
2010:

1. Platz deutsche Meisterschaften im Wintertriathlon in Oberstaufen

Erster Weltcupsieg beim ITU-Wintertriathlon in Mals in Italien

Gesamtsieg und österr.-akad.-Meisterin im Bergduathlon beim Kosiak Löwen

   
 
2009:
2. Platz/Vizestaatsmeisterin im Wintertriathlon in Kaprun
2. Platz Internationaler Wintertriathlon in Mals in Italien
Kärntner Meisterin im Duathlon über die Kurzdist. in Moosburg in 1:33,31 h
Staatsmeisterin im Duathlon über die Kurzdistanz in Ternitz in 1:44,10 h
Kärntner Meisterin beim Ironman in 9:53,09 h
   
 
2008:
2. Platz Europacup/Vizestaatsmeisterin im Wintertriathlon am Pirkdorfersee
3. Platz Staffel bei EM in Gaishorn und Platz 9 im Einzelbewerb
2. Platz Europacup im Wintertriathlon in Latky Mlaky
3. Platz Staffel bei WM in Freudenstadt und Platz 15 im Einzelbewerb
Kärntner Meisterin im Duathlon über die Kurzdist. in Moosburg in 1:30,45 h
Beste Öst./Kärnten-Rekord/6.-schnellste Frau beim Ironman in 9:18,49 h
Kärntner Meisterin über Sprint-Distanz in Velden in 1:08,21 h
Gesamtsieg beim Kärntner Triathloncup über verschiedene Triathlondistanzen
   
 
2007:
2. Platz beim Weltcuprennen im Wintertriathlon in Freudenstadt/D.
3. Platz Staffel bei EM in Liechtenstein und Platz 7 im Einzelbewerb
2. Platz beim Weltcuprennen im Wintertriathlon in Gaishorn/Stmk.
KM/Vizestaatsmeisterin im Wintertriathlon am Weißensee
3. Platz Staffel bei WM in Flassin/Italien und Platz 10 im Einzelbewerb
3. ÖSTM beim Straßenlauf in Deutschlandsberg in 36,11 min
Vizestaatsmeisterin im Duathlon über die Kurzdistanz in Ternitz in 1:47,08 h
Kärntner Meisterin über Triathlon-Olympische-Distanz in Klagenfurt
Vizestaatsmeisterin im Duathlon über die Langdistanz in Weyer in 3:49,51 h
Kärntner Meisterin im Duathlon über die Kurzdist. in Pörtschach in 1:48,27 h
Kärntner Meisterin über 10 KM Straße in Klagenfurt in 37,35 min
Gesamtsieg beim Kärntner Triathloncup über verschiedene Triathlondistanzen
   
 
2006:
KM/Vizestaatsmeisterin im Wintertriathlon am Hochrindl in 1:23,42 h
3. Platz Staffel bei EM in Bergamo und Platz 6 im Einzelbewerb
Kärntner Meisterin über 10.000 Meter Bahn in Feldkirchen in 38,02 min
Kärntner und akademische Meisterin beim Wien-Marathon in 2:56,27 h
Kärntner Meisterin über Triathlon-Olympische-Distanz in Klagenfurt
Kärnten-Rekord und 9.-schnellste Frau beim Ironman in 9:53,58 h
3. ÖSTM und Kärntner Meisterin beim Halbmarathon in Klgft. in 1:19,34 h
Kärntner Meisterin beim Duathlon in Schiefling in 1:09,39 h
Kärnten Rekord und zweiter Platz beim Graz-Marathon in 2:45,08 h
Kärntner Meisterin über 10 KM Straße in Klagenfurt in 36,49 min
   
 
2005:
Staatsmeisterin im Wintertriathlon in Zell am See in 1:36,15 h
Kärntner Meisterin im Wintertriathlon am Dobratsch
Kärntner Meisterin über 10.000 Meter Bahn in Villach in 37,25 min
Kärntner Meisterin über 10 KM Straße in Klagenfurt in 37,35 min
Kärntner Meisterin und 11.-schnellste Frau beim Ironman in 10:17,33 h
Kärntner Meisterin im Sprinttriathlon in Ferlach
Kärntner Meisterin im Sprintduathlon in Schiefling/See
Kärntner Meist./Vizestaatsmeisterin beim Graz-Marathon in 2:47,49 h
   
 
2004:
Staatsmeisterin im Langdistanzduathlon in Amstetten
Kärntner Meisterin im Crosslauf
Kärntner Meisterin über 10.000 Meter
Vizestaatsmeisterin und 7.-schnellste Frau beim Ironman in 10:03,02 h
Kärntner Meisterin beim Halbmarathon in 1:21,14 h
   
 
2003:

Sieg beim Griffner 12-h-Rennen mit 186 km und 5.780 Höhenmetern
Kärntner Meisterin beim Ironman in Klagenfurt in 10:17,20 h
Kärntner Meisterin beim Halbmarathon in 1:23,56 h

   
 
2002:
Vizestaatsmeisterin beim Ironman in Klagenfurt in 10:18,44 h
   
 
2001:
Sieg in Podersdorf über die Ironmandistanz in 10:45,48 h
   
 
2000:
Erstmalige Teilnahme beim Ironman in Klagenfurt in 11:38,13 h
   
 
1999:
Gesamtsieg der TOP-6-Mountainbikeserie über die Langdistanz
   
 
created by Richard Pichler