News vom 25.08.2019
   

Einige tolle Rennen habe ich nach dem Ironman wieder gemacht, da waren ein paar großartige Bergläufe dabei, auch Radrennen, wo ich sehr erfolgreich vorne mitgemischt habe, und beim Kraigersee Sprinttriathlon wurde ich sogar drittbeste Kärntnerin. Red-Bull-400 Bischofshofen stand auch am Wettkampfplan, und zum dritten Mal bin ich die Zeit von 4,55 Minuten hinaufgelaufen, heuer ging sich „wieder einmal“ Rang vier aus. Das Foto stammt von Kraigerseeberglauf, alle Teilnehmer bekamen statt einer Medaille eine wunderschöne Rose überreicht.

 
 
  zurück
 
created by conceptualdesign.at