News vom 28.01.2017
   

In Italien waren bei den letzten beiden Vertical-Up-Rennen im Jänner 2017 sehr viele gute Athletinnen aus Österreich, Schweiz und Italien am Start, so war ich in Gröden am 21. Jänner sehr glücklich, mit Platz 10 ein TOP-10-Ergebnis geschafft zu haben. In Pinzolo/Madonna di Campiglio lief es dann für mich eine Woche später besser, die Strecke war sehr steil, und zum Teil wurden auf der Tulot-Piste Seile zum Festhalten vorbereitet; da schaffte ich von 33 Damen den 8. Gesamtrang, war mich sehr, sehr freute!!!!!!!!

 
 
  zurück
 
created by conceptualdesign.at